Wir treffen uns regelmäßig...

...in Münster und widmen uns freimaurerischen, philosophischen, ethischen und gesellschaftspolitischen Themen. Im Gespräch und in der Diskussion geht es uns um den respektvollen Umgang mit unterschiedlichen Sichtweisen und Meinungen, um aktives Zuhören, die Erweiterung des eigenen Horizonts und um gegenseitiges Kennenlernen.  

Wenn Sie zu einem Gästeabend ins Logenhaus kommen möchten, füllen Sie doch bitte das Formular unter der Rubrik "Kontakt´" aus.

 

Unser nächster Gästeabend findet im September statt.

 

Themen im Jahr 2017 waren und sind u.a.

 

- Alterität - der identitätsstiftende Blick auf das jeweils Andere

- Alterität - wie gehen wir mit Verschiedenheit, mit Andersartigkeit um?

- Was ist Freimaurerei? - Gäste fragen - Freimaurerinnen antworten

- Niemanden zurücklassen - Nachhaltigkeitsziele

 

In den Diskussionen nehmen wir immer wieder auch Bezug zur Freimauerei und zu aktuellen welt- und gesellschaftspolitischen Geschehnissen, insbesondere zu Krieg, Terror, Flucht und Migration, zu Umwelt und Klima und zum Sinn und Zweck der Freimaurerei. Von Pauschalurteilen, Ressentiments, Stammtischparolen, Diskriminierung und Hetzkampagnen aller Art grenzen wir uns ab. Wir legen Wert auf Reflexion und differenzierte Sichtweisen und auf einen kultivierten und wertschätzenden Austausch von Erfahrungen, Wissen und Meinungen.